1 Nacht gratis 4=3 im März

4 Tage Residence Montani buchen - und nur 3 bezahlen!

Wandern im Feriengebiet Latsch im Vinschgau

Wandern im Vinschgau: abwechslungsreiche Wanderwege, kulturreiche Waalwege und anspruchsvolle Bergtouren.

Wandern im Feriengebiet Latsch im Vinschgau

Am Eingang zum hochalpinen Martelltal, zwischen Sonnenberg und Nörderberg, zu Füßen des Nationalparks Stilfserjoch und des Naturparks Texelgruppe gelegen, erstreckt sich eines der abwechslungsreichsten Wandergebiete des gesamten Alpenraums.

Der mittlere Vinschgau ist von einem inneralpinen Trockenklima, Sonne, Wind und milden Temperaturen geprägt. So sind gerade im Herbst und Frühjahr Wanderungen auf den sonnenexponierten Pfaden und Wegen des Sonnenberges lohnende Ziele.

Das Feriendorf Latsch und das Martelltal bestechen durch landschaftliche Vielfalt. So finden sich hier Wanderwege für alle Ansprüche: einfache Familienwanderwege und abwechslungsreiche Waalwege, die keine nennenswerten Steigungen aufweisen, lehrreiche Themenwege und Rundwanderungen, geführte Touren und Almwanderungen, aber auch Bergtouren und Klettertouren im Hochgebirge bis knapp unter 4000 m Seehöhe.

Wandern im Feriengebiet Latsch im Vinschgau

Wandern in Latsch und Martelltal


Die schönsten Wanderwege im Vinschgau

Wandern im Feriengebiet Latsch im Vinschgau

WEITERE WANDERUNGEN IM VINSCHGAU AUF KARTE ANZEIGEN

ALMEN & SCHUTZHÜTTEN IM VINSCHGAU AUF KARTE ANZEIGEN

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.